Am letzten Wochenende vom 22-24 November machten wir uns mit der Leitungsrunde auf den Weg ins schöne Monschau. Dort fand unser diesjähriges Planungswochenende statt. Am ersten Abend reflektierten wir die Aktionen des vergangenen Jahres, sowie die verschiedenen Aufgaben der Leiter*innen. Am Samstag stand dann eine Projektarbeit auf dem Programm. Gemeinsam überlegten wir uns neue Ideen für die Gruppenstunden, neue Konzepte für Aktionen und noch einiges mehr. Seid gespannt 😉
Am Nachmittag befassten wir uns mit der Planung des nächsten Jahres sowie den noch anstehenden Aktionen im Jahr 2019. Außerdem wurden die Verantwortlichkeiten unter den Leiter*innen neu aufgeteilt. Bei einem gemeinsamen Spieleabend und einer Abendrunde ließen wir den Abend anschließend gemütlich ausklingen.
Abschließend können wir sagen, dass ein sehr produktives, aber auch anstrengendes Wochenende hinter uns liegt. Wir freuen uns schon zu sehen, wie die unsere neuen Ideen und Aktionen bei euch ankommen.